Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geringer Bestand
Vilmos Palinka aus Ungarn
(11)
Vilmos Alk. 37,5 % Vol - 0,7 l
Vilmos ist eine der bekanntesten Getränkemarken Ungarns Der Vilmos Birnenschnaps ist schon vor dem ersten Schluck ein...
Inhalt 0.7 Liter (28,56 € * / 1 Liter)
19,99*
Geringer Bestand
Vilmos Palinka aus Ungarn
(12)
Vilmos - Alk. 37,5 % Vol - 0,5l
Vilmos ist eine der bekanntesten Getränkemarken Ungarns Der Vilmos Birnenschnaps ist schon vor dem ersten Schluck ein...
Inhalt 0.5 Liter (35,98 € * / 1 Liter)
17,99*
Geringer Bestand
Vilmos (Palinka mit Honig) Pálinka aus Birnen
(8)
Vilmos mit Honig Alk. 30 % vol - 0,5l
Vilmos mit Honig Kraftvoller Vilmos küsst süßen Akazienhonig: Das fruchtige Aroma der Spirituose sorgt für...
Inhalt 0.5 Liter (35,98 € * / 1 Liter)
17,99*

Vilmos - Das original aus Ungarn

Vilmos gehört zu den bekanntesten Getränkemarken Ungarns

Pálinka kann aus allen Obstsorten hergestellt werden, die genug Zucker enthalten um bei dem Gärungsprozess genug Alkohol für eine Destillation zu Produzieren. Für die Gärung wird das Obst in luftdichten Gefäßen gelegt, wo sich in ein paar Wochen unter Einwirkung von Hefepilzen aus dem Zucker Alkohol bildet. Danach wird das Alkohol meist in mehreren Schritten sanft destilliert, so dass die wertvollen Aromen und ätherische Öle der Früchte erhalten bleiben, was dem Schnaps einen fruchtigen Geschmack verleiht. Je nachdem aus welchen Obstsorten der Pálinka hergestellt wird, unterscheidet man z.B. zwischen almapálinka aus Äpfel, barackpálinka (baratzk) aus Aprikosen (Marillen) in unserem Falle von Aprikosen direckt hinterm Weiberg, cseresznyepálinka (tscheresnje) aus Kirschen, eperpálinka aus Maulbeeren, körtepálinka aus Birnen, szilvapálinka (silva) wird in anderen Ländern auch als Szlivowiz bezeichnet aus Pflaumen oder Zwetschken, törkölypálinka (törköj) aus den vergorenen Resten der Weintrauben nachdem ihr Saft ausgepresst worden ist, und vegyespálinka (wedjes), bei dessen Herstellung verschiedene Obstsorten benutzt worden sind. Natürlich kann Pálinka auch aus selteneren Obst- und Fruchtsorten hergestellt werden, wie z.B. Schlehen, Vogelbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren usw.
Manche Pálinkasorten werden im nachhinein noch mit frischen Früchten (z.B. Heidelbeeren, Holunder oder Wacholderbeeren) oder Kräutern gewürzt, bzw. legt man oft Obst in Pálinka ein, damit der Erstere lange erhalten bleibt, und der Letztere einen fruchtigeren Geschmack bekommt.
Laut dem ungarischen Lebensmittelgesetz darf in Ungarn nur ein alkoholisches Produkt als Pálinka bezeichnet werden, der zu 100% aus Obst gebrannt worden ist, und dazu noch einen Alkoholgehalt höher als 37,5 Prozent hat.

Vilmos ist daher kein Pálinka!

Vilmos wird nicht wie oft vermutet direkt aus der Williams-Birne gebrannd. Auch wenn dieser Ostschnaps einen Alkoholgehalt von 37,5 Prozend aufweißt handelt sich bei diesem Getränk um aromatisierten Wodka.

Seit dem Jahre 2004 haben nur Ungarn und vier Österreichische Bundesländer das Recht ihre entsprechende Produkte als Pálinka bezeichnen. In Ungarn gehört der Begriff Pálinka zu den sogenannten Hungarikums, also ungarischen Spezialitäten, die als Eigenmarken geschützt sind, und für die ungarische Gastronomie und Kultur in aller Welt werben sollen.

Ungarische Weine, Liqueur und Obstbrände.

Wir nehmen den Jugendschutz sehr ernst.

Die Produkte dieser Kategorie enthalten Alkohol. Sie dürfen nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter von 18 Jahren abgegeben werden. Die Lieferung an Minderjährige ist daher nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben. Gehen Sie verantwortungsbewusst mit diesen Produkten um!

Die Lieferung erfolgt via DHL. Unter Umständen wird der Paketlieferant ein Ausweisdokument bei der Auslieferung verlangen!

Zuletzt angesehen
Jetzt kräftig Sparen!!
Stark reduzierte Angebote mit eingeschränkter Haltbarkeit.

Immer die besten Angebote per E-Mail

Jetzt 5% Gutschein sichern und sparen!